[an error occurred while processing this directive]
zur Startseite von top-wetter.de STARTSEITE

Wetter
Wetterberichte
Wetter vor Ort
Wettertrend
Wetternews
Regenradar
Satelliten
Wetter aktuell
Wettercams
Schneehöhen
Gewitter
Unwetter
Modellkarten
Seewetter
Pegelstände
Pollenflug
Biowetter
Wetterhistorie

Klima
Länderklima
Klimadiagramme

Wissen
Wetterlexikon
Wetterkurs
Kinderwetter
Wetterfragen
Weatherhangman
Calculatoren

Bilder
Fotostrecken
Fotografen

Service
Häufige Fragen
Impressum

[an error occurred while processing this directive]

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff

Zyklostrophischer Wind

Der zyklostrophische Wind ergibt sich als Gleichgewichtswind aus Druckgradientkraft und Zentrifugalkraft. Die Corioliskraft spielt hier keine Rolle, so daß der Rotationssinn nicht eindeutig festgelegt ist. Praktische Beispiele für meteorologische Gebilde, die auf dem zyklostrophischen Gleichgewicht basieren sind die synoptisch-skaligen Hurrikans und die mikro-skaligen Staubteufel.

Staubteufel als Beispiel für den zyklostrophischen Wind
Staubteufel als Beispiel für den zyklostrophischen Wind
Foto: Dipl. Met. Björn Beyer

vorheriger Begriff [an error occurred while processing this directive]