Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Zuggeschwindigkeit

Der Begriff der Zuggeschwindigkeit ist hier im Zusammenhang mit Drucksystemen und den damit verbundenen Störungen in Form von Wellen und Fronten zu sehen. Bodenfronten verlagern sich stets in Richtung der frontsenkrechten Windkomponente des Bodenwindes.

In Bezug auf die Verlagerungsgeschwindigkeit von Bodenfronten kann man in guter Näherung sagen, dass sich Kaltfronten etwa mit 80-100% der frontsenkrechten geostrophischen (!) Windkomponente verlagern, während Warmfronten sich mit nur 50-70% derselben verlagern. Am schnellsten wandern sehr kurze Wellenstörungen, die sich häufig auf der Vorderseite einer steuernden Zentralzyklone (z.B. dem Islandtief) ausbilden.


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl Z

Zeitschritt
Zellularkonvektion
Zenitalregen
Zentrifugalbeschleunigung
Zirkulation
Zirkumpolarwirbel
Zodiakallicht
Zonaler Grundstrom
Zonda
Zuggeschwindigkeit
Zweischichtenmodell
Zwischenhoch
Zyklogenese
Zyklolyse
Zyklon
zyklonal
Zyklone
zyklostrophisch