Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Windrichtung

Die Windrichtung ist die Richtung, aus der der Wind weht. Ein Nordostwind ist also ein Wind aus Nordosten nach Südwesten.

p> In der Ozeanographie, bei der es wie in der Meteorologie um Strömungsdynamik geht, werden dagegen Meeresströmungen bzgl. der Richtung genau anders herum benannt, d.h. eine südwestliche Meeresströmung ist eine Meeresströmung aus Nordosten nach Südwesten.

Die Windrichtung wird gelegentlich auch in Grad angegeben. Dabei weht ein Nordwind aus 360 Grad, ein Ostwind aus 90 Grad, ein Südwind aus 180 Grad und ein Westwind aus 270 Grad.

In der Praxis trifft man aber meist noch eine etwas feinere Unterteilung in 8 sog. Hauptwindrichtungen: Nordwind, Nordostwind, Ostwind, Südostwind, Südwind, Südwestwind, Westwind, Nordwestwind.


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl W

Wächte
Waldgrenze
Walker Zirkulation
Wärmegewitter
Wärmepole
Warmfront
Warmluftadvektion
Warmluftzunge
Warmsektor
Warmsektorregel
Warmzeit
Wasserdampf
Wasserhose
Wasserwolken
Wasserziehen
Wellenstörung
Wellenzahl
WMO
Westküstenklima
Westwindzone
Wetter
Wetterballon
Wetterbeobachtung
Wetterberatung
Wetterdienst
Wetterfühligkeit
Wetterkarte
Wetterleuchten
Wetterradar
Wettersatelliten
Wetterscheide
Wettersturz
Wetterwarte
White-Out
Willy Willy
Wind
Windchill
Winddrehung
Winddruck
Windfahne
Windgeschwindigkeit
Windhose
Windlast
Windpfeil
Windrichtung
Windschäden
Windscherung
Windsprung
Windstärke
Wintergewitter
Wirbelstürme
Witterung
Wogenwolken
Wolken
Wolkenblitz
Wolkenbruch
Wolkenfamilien
Wolkennamen
Wolkenphysik
Wüstenklima