Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Windhose

Eine Windhose ist eine eine Großtrombe über Land. In Anlehnung an den US-amerikanischen Standard spricht man auch von einem Tornado. Ein Tornado ein kleinräuminger, schlauchförmiger und sehr intensiver Wirbelsturm, der fast immer im Zusammenhang mit kräftigen Gewitterzellen auftritt.

Bei Bodenkontakt kann eine Windhose bzw. ein Tornado große Schäden anrichten. Hinsichtlich der physikalischen Entstehungsursache unterscheidet man Superzellen- und Nichtsuperzellentornados. Superzellentornados erreichen im allgemeinen etwas höhere Intensitäten als Nicht-Superzellentornados, Ausnahmen bestätigen hier jedoch die Regel.

Über Deutschland treten Windhosen im Vergleich zu bestimmten Regionen in den USA recht selten auf. In hochfrequenzierten Jahren werden in Deutschland 20 bis 30 Tornados beobachtet.

Windhose (Tornado) im Landkreis Wittenberg / 12.06.2002

Eine in Deutschland recht seltene, gut ausgeprägte Windhose (Landkreis Wittenberg, Sachsen Anhalt / 12.06.2002)
Fotosequenz: Copyright: Hardy Schmidt (mit freundlicher Genehmigung)


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl W

Wächte
Waldgrenze
Walker Zirkulation
Wärmegewitter
Wärmepole
Warmfront
Warmluftadvektion
Warmluftzunge
Warmsektor
Warmsektorregel
Warmzeit
Wasserdampf
Wasserhose
Wasserwolken
Wasserziehen
Wellenstörung
Wellenzahl
WMO
Westküstenklima
Westwindzone
Wetter
Wetterballon
Wetterbeobachtung
Wetterberatung
Wetterdienst
Wetterfühligkeit
Wetterkarte
Wetterleuchten
Wetterradar
Wettersatelliten
Wetterscheide
Wettersturz
Wetterwarte
White-Out
Willy Willy
Wind
Windchill
Winddrehung
Winddruck
Windfahne
Windgeschwindigkeit
Windhose
Windlast
Windpfeil
Windrichtung
Windschäden
Windscherung
Windsprung
Windstärke
Wintergewitter
Wirbelstürme
Witterung
Wogenwolken
Wolken
Wolkenblitz
Wolkenbruch
Wolkenfamilien
Wolkennamen
Wolkenphysik
Wüstenklima