Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Relative Feuchte

Die relative Feuchte (F) ist definiert als das Verhältnis des aktuellen Wasserdampf Dampfdrucks (e) zum maximal möglichen Wasserdampfdruck (E, Sättigungsdampfdruck => Achtung: meist ist hier der Sättigungsdampfdruck über einer ebenen Wasserfläche bzw. Eis gemeint) bei gegebenem Druck und Temperatur. Die relative Feuchte wird als Prozentwert angegeben. Bei Sättigung herrscht gemäß dieser Definition somit 100% relative Feuchte.

F = e/E * 100

Abendrot
Feuchter Dunst entsteht bei einer hohen relativen Feuchte von mindestens 80%.
Foto: Björn Beyer


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl R

Rauheis
Reibungswind
Reif
Regen
Regentag
Relative Feuchte
Rückseitenwetter