Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Passatinversion

Die Passatinversion ist die unterste, meist markante Absinkinversion der subtropischen Hochdruckgebiete. Die Passatinversion ist umso ausgeprägter, je stärker die Passatströmung ist. In den äußeren Tropen liegt die Passatinversion in einer Höhe von etwa 500 Meter, während sie teils auf über 2000 Meter in den innere Tropen ansteigt.

Direkt unterhalb der Passatinversion bilden sich in der recht gut durchmischten Grundschicht zahlreiche und meist sehr regelmäßig angeordnete Passatcumuluswolken aus. Oberhalb der Passatinversion ist die Luft durch das großräumige Absinken trocken und warm.


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl P

Packschnee
Pampero
pannus
Pappschnee
Parameterisierung
Partialdruck
Pascal
Passatcumulus
Passate
Passatinversion
Pazifikhoch
Perlschnurblitz
Permafrost