Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Parameterisierung

Prozesse, die in einem numerischen (z.B. einem meteorologischen) Modell durch die vorgegebene Gitterweite nicht mehr explizit aufgelöst werden können (sog. subskalige Prozesse), werden häufig durch eine Parameterisierung berücksichtigt. Das Verfahren einer Parameterisierung besteht dabei darin, die subskaligen Prozesse mithilfe bekannter, skaliger Modellvariablen und ggfs. durch zusätzliche, als bekannt vorausgesetzte Parameter zu beschreiben.

Bekannte Anwendungsgebiete für Parameterisierungen sind Turbulenz, wolkenbildung und Prozess am Unterrand eines Modelles (Erdboden und Vegetation).


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl P

Packschnee
Pampero
pannus
Pappschnee
Parameterisierung
Partialdruck
Pascal
Passatcumulus
Passate
Passatinversion
Pazifikhoch
Perlschnurblitz
Permafrost