Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Ortszeit

Die Ortszeit ist die Zeit, die sich anhand der verschiedenen Zeitzonen auf der Erde ergibt. Durch die Zeitzonen ergeben sich bei Ost-West-Flügen stets mehr oder minder starke Zeitverschiebungen, auf die der menschliche Organismus mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit und unregelmäßigem Schlaf reagiert (sogenannter "Jet-Lag").

In der Astronomie gibt es ebenfalls eine Definition der Ortszeit: demnach ist die Ortszeit die auf einen Meridian bezogene, für alle Orte auf diesem Meridian gleiche Sonnenzeit. Die Ortszeiten werden stets bezogen auf den Nullmeridian, wobei 15 Grad Längendifferenz einer Zeitdifferenz von 1 Stunde entsprechen.

Zeitzonen der Erde
Abbildung: Die Zeitzonen der Erde mit den entsprechenden Zeitverschiebungen gegenüber der UTC-Zeit.


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl O

Okklusion
Omegagleichung
Omegalage
opacus
Orkan
Orografische Effekte
Ortszeit
Ozon
Ozonloch