Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Monsuntief

Unter DEM Monsuntief versteht man in der Klimatologie das durch die starke Erwärmung des asiatischen Kontinents im Nordsommer enstehende Hitztief, dessen Kern über Nordindien liegt. Das Monsuntief weist im zeitlichen Mittel über das Nordsommerhalbjahr mit etwa 995 hPa den tiefsten Kerndruck auf der gesamten Nordhalbkugel auf. Dies macht deutlich, wie ausgeprägt der Monsuneffekt in dieser Region ist.

Allgemein versteht man unter einem Monsuntief jedes beständige Hitzetief, das im Rahmen einer Monsunzirkulation eine Schlüsselrolle spielt.


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl M

Magnus-Formel
mamma
maritim
maritimes Klima
maskierte Kaltfront
Maximumthermometer
mediocris
Medizinmeteorologie
Meereis
Meereshöhe
meridional
mesoskalig
METAR Code
Meteorologe
Meteorologiestudium
Meteorologica
Meteorologischer Äquator
Meteorologische Sichtweite
Milankovic-Theorie
Millibar
Mischungsnebel
Mischungsverhältnis
Mischungsweglänge
Mistral
MESZ
Mitternachtssonne
Moazaotl Wolken
Model Output Statistics (MOS)
Mondfinsternis
Monsun
Monsuntief
Morgenrot