Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Milankovic Theorie

Die Milankovic-Theorie (nach M. Milankovic) versucht globale Klimaschwankungen durch Änderungen in astronomischen Parametern zu erklären. Grundlage der Theorie ist dabei eine "Zurückberechnung" der solaren Einstrahlungsverteilung und Intensität auf der Erde für den letzten 600000 Jahre. Eine solche Berechnung ist möglich, da die Exzentrizität der Erdbahn, der Schiefe zur Ekliptik (siehe auch Themenbeitrag zu Jahreszeiten) und die Perihellänge periodisch sind mit Schwingungsdauern von 96000, 40000 und 21000 Jahren.

Tatsächlich lassen sich anhand geologischer Funde teils gute Übereinstimmungen mit den aus der Milankovich-Theorie abgeleiteten Klimazonen in dem untersuchten Zeitraum indentifizieren. Dies betrifft im wesentlichen die zeitliche Einordnung von Kalt- und Warmzeiten sowie die daraus resultierenden Klimadbedingungen in bestimmten Erdteilen.

Auswirkung der Einstrahlung,
 berechnet nach Milankovich für die letzten 600000 Jahre, auf die Schneegrenze
in 55 Grad nördlicher Breite gegenüber dem heutigen Wert. Abbildung: Auswirkung der Einstrahlung, berechnet nach Milankovich für die letzten 600000 Jahre, auf die Schneegrenze in 55 Grad nördlicher Breite gegenüber dem heutigen Wert. Die roten Pfeilspitzen weisen auf verschiedene, namentlich bekannte und nachgewiesene Eiszeiten in der Vergangenheit hin.


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl M

Magnus-Formel
mamma
maritim
maritimes Klima
maskierte Kaltfront
Maximumthermometer
mediocris
Medizinmeteorologie
Meereis
Meereshöhe
meridional
mesoskalig
METAR Code
Meteorologe
Meteorologiestudium
Meteorologica
Meteorologischer Äquator
Meteorologische Sichtweite
Milankovic-Theorie
Millibar
Mischungsnebel
Mischungsverhältnis
Mischungsweglänge
Mistral
MESZ
Mitternachtssonne
Moazaotl Wolken
Model Output Statistics (MOS)
Mondfinsternis
Monsun
Monsuntief
Morgenrot