Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Langwellige Strahlung

Unter langwelliger Strahlung versteht man in der Meteorologie die Wärmestrahlung der Erde. Man nennt sie daher auch terrestrische Strahlung. Die kurzwellige, energiereiche Strahlung der Sonne bezeicnet man dagegen mit solarer Strahlung.

Der Grund dafür, warum eine solche Trennung Sinn macht, liegt darin, dass sich die Strahlungsspektren der Sonne und der Erde kaum überlappen. Diese Strahlungsspektren sind gemäß der Planck-Verteilung allein abhängig von der Temperatur des strahlenden Körpers.

Je höher die Temperatur des Körpers, desto stärker verschiebt sich das Maximum der Strahlungsintensität zu kürzeren, energiereicheren Wellenlängen hin (Wiensches Verschiebungsgesetz). Die Sonne hat eine Oberflächentemperatur von etwa 6000K, während die der Erde bei rund 255 Kelvin liegt.

Beide Körper können in erster Näherung als schwarze Körper (also maximal emittierend und absorbierend) betrachtet werden. Die folgende Grafik zeigt, dass sich die Spektren der solaren und der terrestrischen Strahlung nur im Wellenlängenbereich von etwa 4 bis 5 Mikrometern schwach überlappen.

Normalisierte Planckverteilungen der solaren und der terrestrischen Strahlung Bild: Normalisierte Planckverteilungen der solaren und der terrestrischen Strahlung (Grafik verändert nach Peixoto & Oort 1992)


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl L

Labilität
Labilitätsindex
lacunosus
laminar
Landebahnsicht
Landregen
Land- und Seewindzirkulation
Langfristprognosen
Langley
Langwellige Strahlung
Latente Wärme
Lawinen
Lee
Leetief
Leewellen
lenticularis
Leuchtende Nachtwolken
Leveche
Lichtsäule
Lidar
Linienblitz
Lithometeore
logarithmisches Windprofil
Lokalwinde
Low Index Wetterlage
Luft
Luftdichte
Luftdruck
Luftdruckänderung
Luftdruckgradient
Luftdruckreduktion
Luftfeuchte
Luftmasse
Luftmassengewitter
Luftmassengrenze
Luftmassen- transformation
Luftpaket
Luftschicht
Luftspiegelung
Lumen
Luv
Lux