Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Konvergenzlinie

Eine Konvergenzlinie läßt sich auf Wetterkarten durch eine Analyse des Stromlinienfeldes identifizieren. So laufen bei einer Konvergenzlinie die horizontalen Stromlinien entlang dieser Linie oder Zone (Konvergenzzone) zusammen. Aus Kontinuitätsgründen werden durch dieses Zusammenströmen Vertikalwinde induziert.

Liegt die Konvergenzlinie insbesondere im Bodenniveau, so werden oberhalb dieser Konvergenzlinie verstärkt Aufwinde auftreten, die z.B. im Sommer im Einflußbereich eines Hitzetiefs ganze Gewitterlinien zu jeder Tageszeit auslösen können.

Konvergenzlinien sind darüberhinaus typische Erscheinungen in den inneren Tropen. Hier ist vor allem die innertropische Konvergenzzone (ITCZ) zu nennen. Aber auch im Rahmen tropischer Squall Lines agieren Konvergenzlinien häufig als Trigger für großflächige Auslösungen.


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl K

Kalmen
Kältehoch
Kältepole
Kaltfront
Kaltfrontgewitter
Kaltluftabfluss
Kaltluftbildung
Kaltluftsee
Kaltlufttropfen
Kaltluftzunge
Kaltzeit
Kamsin
Kanadahoch
Kanalisierung
Karman'sche Wirbelstraße
Katabatischer Wind
Katafront
Kelvinskala
K-Index
Kinetische Energie
Klareis
Kleine Eiszeit
Klima
Klimaanomalie
Klimadiagramm
Klimaelemente
Klimageographie
Klimamittel
Klimamodelle
Klimaoptimum
Klimaparameter
Klimapessimum
Klimastation
Klimasystem
Klimatermine
Klimazonen
Knoten
Koagulation
Koaleszens
KO-Index
Kondensation
Kondensations- niveau
Kondensstreifen
Konfluenz
Konimeter
konservativ
Kontinentalklima
Kontinuitäts- gleichung
Konvektion
Konvektionszellen
Konvergenz
Konvergenzlinie
Köppen - Klimaklassifikation