Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Klimaoptimum

Mit dem Begriff des Klimaoptimums verbindet man in der Klimatologie/Klimageographie einen im Verlauf der Klimageschichte relativ warmen Zeitraum, und hierbei im speziellen die sog. Warmzeiten.

Durch die relativ hohen Temperaturen und die damit erhöhte Verdunstung kommt es auch regional zu ergiebigeren Niederschlägen, die das Wachstum von Fauna und Flora begünstigen. Bekannte Klimaoptima sind z.B. das postglaziale Klimaoptimum von etwa 5000 bis 2000 vor Chr., das mittelalterliche Klimaoptimum von etwa 900 bis 1200 n. Chr. und das rezente Klimaoptimum von etwa 1920 bis 1960.


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl K

Kalmen
Kältehoch
Kältepole
Kaltfront
Kaltfrontgewitter
Kaltluftabfluss
Kaltluftbildung
Kaltluftsee
Kaltlufttropfen
Kaltluftzunge
Kaltzeit
Kamsin
Kanadahoch
Kanalisierung
Karman'sche Wirbelstraße
Katabatischer Wind
Katafront
Kelvinskala
K-Index
Kinetische Energie
Klareis
Kleine Eiszeit
Klima
Klimaanomalie
Klimadiagramm
Klimaelemente
Klimageographie
Klimamittel
Klimamodelle
Klimaoptimum
Klimaparameter
Klimapessimum
Klimastation
Klimasystem
Klimatermine
Klimazonen
Knoten
Koagulation
Koaleszens
KO-Index
Kondensation
Kondensations- niveau
Kondensstreifen
Konfluenz
Konimeter
konservativ
Kontinentalklima
Kontinuitäts- gleichung
Konvektion
Konvektionszellen
Konvergenz
Konvergenzlinie
Köppen - Klimaklassifikation