Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Joran

Mit Joran bezeichnet man einen aus Westen bis Nordwesten wehenden kalten Bergwind am Südosthang des Juragebirges (Schweiz). Dieser Wind tritt im Winter vor allem im Zusammenhang mit Kaltfronten auf, die den Gebirgszug überqueren. Im Sommer wird er nicht selten von lokalen Gewitterherden hervorgerufen, deren kalte Downdrafts beschleunigt die Hänge hinabgleiten.

(In diesem Zusammenhang sei einmal darauf hingewiesen, daß ein Bergwind ein Wind ist, der vom Berg ins Tal weht, analog zu den üblichen Windrichtungen: Ein Südwind ist bekannterweise ein Wind, der von Süden nach Norden weht. Hier gibt immer wieder Verwechslungen, da man in der Ozeanographie die Meeresströmungen genau anders definiert hat. Eine östliche Meeresströmung ist hier eine Meeresströmung von Westen nach Osten.


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl J

Jahresgang
Jahresringe
Jahreszeiten
Jetstreams
Jochwind
Joran