Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Hellmann Niederschlagsmeßgerät

Der Niederschlagsmesser nach G. Hellmann wird standardmäßig im Meßnetz der nationalen Wetterdienste eingesetzt.

Die Konstruktion ist ebenso einfach wie zuverlässig: In einer Höhe von 1 Meter über Grund (in schneereichen Gebieten auch 1,5 Meter über Grund) wird ein zylinderförmiges Auffanggefäß mit einer Querschnittsfläche von exakt 200 Quadratzentimeter platziert. Weiter unten im Innenraum des Auffanggefäßes befindet sich ein Sammeltrichter, durch dessen Loch das Wasser in ein Sammelgefäß tropft. Zu definierten Terminen (Klimatermine) wird dann das gesammelte Regenwasser in ein Meßglas umgefüllt, an dessen Skalierung man die Niederschlagshöhe in mm direkt ablesen kann.


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl H

Habub
Hadleyzelle
Hagel
Halo
Hangnebel
Harmattan
Harsch
Hauptdruckflächen
Heavyside-Schicht
Heiligenschein
Heißer Tag
heiter
Heliograph
Hellmann Regenmesser
Heterosphäre
High Index
Himmelsstrahlung
Hitzdrahtanemometer
Hitzetag
Hochdruckgebiet
Hochnebel
Hochsommer
Hochwinter
Hodogramm
Hof
Höhenfront
Höhenhoch
Höhenkrankheit
Höhenmessung
Höhenströmung
Höhentief
Höhentrog
Höhenwind
Homogene Atmosphäre
Homosphäre
Humidität
humilis
Hunderjähriger Kalender
Hundstage
Hurrikan
Hydrometeore
hydrostatisch
Hyetometer
Hygrometer
Hypsometer