Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Gleitfläche

Als Gleitfläche bezeichnet man eine Fläche in der Atmosphäre, in der sich ein Luftteilchen ohne Wärmezufuhr oder -abgabe, also adiabatisch, bewegen kann.

Bei absinkender Luftbewegung auf einer Gleitfläche handelt es sich stets um einen trockenadiabatischen Vorgang, während es sich bei aufsteigenden Luftbewegungen im Falle einsetzender Kondensation durch Überschreiten des Kondensationsniveaus um einen pseudoadiabatischen Prozess handelt.


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl G

GAFOR-Code
Gasthermometer
Gasgleichung
Gebirgsklima
Gefahrenmeldung
Gefäßbarometer
Gefrierkerne
Gefrierwärme
Gegendämmerung
Gemäßigtes Klima
Genuazyklone
Geopotential
Geostrophischer Wind
Gewitter
Gewittersack
Gibli
Glashauseffekt
Gleitfläche
Gletscherwind
Globalstrahlung
Gradientkraft
Gradientwind
Grasminimum
Graupel
Griesel
Grönlandhoch
Großwetterlage
Grüner Strahl