Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Gegendämmerung

Bei der Gegendämmerung handelt es sich um das grau-blaue flache Himmelssegment, welches jeweils der aufgehenden/untergehenden Sonne gegenüberliegt (z.B. bei Sonnenaufgang am westlichen Horizont).

Die Gegendämmerung wird durch den Erdschatten hervorgerufen. Daher ist diese Dämmerungserscheinung auch durch einen sog. Dämmerungsbogen (der Rand des Erdschattens) begrenzt. Am deutlichsten ausgeprägt ist die Gegendämmerung bei einem Sonnenstand von 3° unter dem Horizont.

Gegendämmerung aus dem Flugzeug heruas beobachtet
Gegendämmerung aus dem Flugzeug heruas beobachtet
Foto: Dipl. Met. Björn Beyer


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl G

GAFOR-Code
Gasthermometer
Gasgleichung
Gebirgsklima
Gefahrenmeldung
Gefäßbarometer
Gefrierkerne
Gefrierwärme
Gegendämmerung
Gemäßigtes Klima
Genuazyklone
Geopotential
Geostrophischer Wind
Gewitter
Gewittersack
Gibli
Glashauseffekt
Gleitfläche
Gletscherwind
Globalstrahlung
Gradientkraft
Gradientwind
Grasminimum
Graupel
Griesel
Grönlandhoch
Großwetterlage
Grüner Strahl