Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

GAFOR-Code

GAFOR ist die Abkürzung für "General Aviation Forecast". Es handelt sich dabei um einen Wetterschlüssel, d.h. einen Zahlencode, der für die nach den Sichtflugregeln fliegenden Piloten, d.h. also vor allem für den gesamten privaten Luftverkehr, eine Vorhersage der Sichtflugbedingungen für die nächsten 6 Stunden enthält. Der Vorhersagezeitraum wird in drei Zeitabschnitte von jeweils 2 Stunden unterteilt. Nach dem GAFOR-Code gelten folgende Sichtflugkriterien:

  • offen (=open / OSKAR): Die Flugsicht liegt bei mindestens 8 Kilometern und die Untergrenze der Hauptwolkenart liegt über 2000 Fuß über Grund.
  • schwierig (=difficult / DELTA): Die Flugsicht beträgt zwischen 3 und 8 Kilometern und/oder die Untergrenze der Hauptwolkenart liegt unter 2000 Fuß über Grund, jedoch nicht unter 1000 Fuß über Grund.
  • kritisch (=marginal / MIKE): Die Flugsicht beträgt zwischen 1,5 und 3 Kilometern und/oder die Untergrenze der Hauptwolkenart liegt unter 1000 Fuß über Grund, jedoch nicht unter 500 Fuß über Grund.
  • geschlossen (=closed / X-Ray): Die Flugsicht beträgt weniger als 1,5 Kilometer und/oder die Untergrenze der Hauptwolkenart liegt unter 500 Fuß über Grund.

Beim GAFOR-Code verwendet man Gebietskennzahlen für bestimmte Areale oder Flugrouten.


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl G

GAFOR-Code
Gasthermometer
Gasgleichung
Gebirgsklima
Gefahrenmeldung
Gefäßbarometer
Gefrierkerne
Gefrierwärme
Gegendämmerung
Gemäßigtes Klima
Genuazyklone
Geopotential
Geostrophischer Wind
Gewitter
Gewittersack
Gibli
Glashauseffekt
Gleitfläche
Gletscherwind
Globalstrahlung
Gradientkraft
Gradientwind
Grasminimum
Graupel
Griesel
Grönlandhoch
Großwetterlage
Grüner Strahl