Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

F-Schicht

Die F-Schicht ist eine der Schichten der Ionosphäre. Sie gliedert sich in zwei Teilschichten, die F1- und die F2-Schicht. Die F1-Schicht verschwindet nachts und im Winter fast vollständig. Sie liegt in einer Höhe von etwa 140 bis 200 Kilometern. Die maximale Elektronenkonzentration wird tagsüber bei voller Sonneneinstrahlung erreicht, Die Werte liegen bei etwa 30000 Elektronen pro Kubikcentimeter.

Die F2-Schciht beginnt unmittelbar über der F1-Schciht und besitzt keine klare Obergrenze. In der F2-Schicht liegt die maximale Elektronenkonzentration in einer Höhe von 250-300 Kilometern bei rund 50000 pro Kubikcentimeter. Die F2-Schicht weist als einzige Ionosphärenschicht keinen ausgeprägten Tagesgang der Ionisierung auf, da die Ionen hier vornehmlich durch advektive Transporte und nicht durch Bildung vor Ort "entstehen".


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl F

Fahrenheit-Skala
Fallgeschwindigkeit
Fallwind
Fata Morgana
Fernsicht
Ferrel-Zelle
Feuchtadiabate
Feuchttemperatur
Flächenblitz
floccus
Flügelradanenometer
Flugfläche
Flugmeteorologie
Flugwetterberatung
Flurwind
Föhn
fractus
Frigorimeter
Front
Frontalzone
Frontenneigung
Frontgewitter
Frosteindringtiefe
Frostklima
Fujita-Skala
F-Schicht