Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Exosphäre

Die Exosphäre ist die oberste (äußere) Schicht der Erdatmosphäre in etwa 500 bis 1000 Kilometern Höhe. Die Exosphäre bildet den Übergangsbereich zum Weltall.

In der Exosphäre findet auch ein ständiger Massenverlust dadurch statt, daß einzelne Moleküle das Schwerefeld der Erde verlassen können. Dies ist deshalb möglich, weil einerseits durch die intensive Sonneneinstrahlung einzelne Moleküle die Fluchtgeschwindigkeit überschreiten können und zum anderen die mittlere freie Weglänge extrem groß ist (was nichts anderes heißt, als daß die Luftdichte verschwindend gering ist).


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl E

Easterly Waves
Easton Periode
Eichenklima
Einbruchsfront
Eisbedeckung
Eisberg
Eisheilige
Eisklima
Eisnebel
Eisregen
Eissättigung
Eistag
Eiszeit
Ekliptik
Ekman-Schicht
Elmsfeuer
El Nino
Emagramm
Enstrophie
Enthalpie
Entrainment
Entropie
Erdrotation
E-Schicht
Etesien
Eulerwind
Evaporation
Exosphäre
Extinktion