Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Eisregen

Eisregen ist eine Bezeichnung für Regen, der im Winter bei Annäherung einer Warmfront auftreten kann. Dabei liegt bodennah noch eine kalte Luftmasse, während in der Höhe durch die Warmfront bereits wärmere Luft herangeführt wird.

Der Niederschlag fällt also als Regen, der jedoch auf seinem Weg nach unten in der bodennahen Kaltluftschicht noch einmal kräftig unterkühlt wird. Dadurch können die Regentropfen teilweise sogar anfrieren. In diesem Falle macht sich der Eisregen durch ein knisterndes Geräusch beim Auftreffen auf den Erdboden bemerkbar. Eisregen führt häufig zu sogenanntem Klareis - welches den Straßenverkehr durch millimeterdicke Eisschichten komplett lahmlegen kann.


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl E

Easterly Waves
Easton Periode
Eichenklima
Einbruchsfront
Eisbedeckung
Eisberg
Eisheilige
Eisklima
Eisnebel
Eisregen
Eissättigung
Eistag
Eiszeit
Ekliptik
Ekman-Schicht
Elmsfeuer
El Nino
Emagramm
Enstrophie
Enthalpie
Entrainment
Entropie
Erdrotation
E-Schicht
Etesien
Eulerwind
Evaporation
Exosphäre
Extinktion