Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Eisnebel

Eisnebel kann sich bilden, wenn extrem kalte Luft über relativ warmes Wasser streicht. Der Wasserdampf verdunstet in die sehr kalte Luft und sublimiert rasch auf auf Sublimationskeimen wieder aus. Hierbei wird also die Kondensationsphase komplett übersprungen, d.h. es bilden sich unmittelbar Eisteilchen. Eisnebel läßt sich häufig im Winter im Gebiet der norwegischen Fjorde sowie an den Küsten Alaskas beobachten.


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl E

Easterly Waves
Easton Periode
Eichenklima
Einbruchsfront
Eisbedeckung
Eisberg
Eisheilige
Eisklima
Eisnebel
Eisregen
Eissättigung
Eistag
Eiszeit
Ekliptik
Ekman-Schicht
Elmsfeuer
El Nino
Emagramm
Enstrophie
Enthalpie
Entrainment
Entropie
Erdrotation
E-Schicht
Etesien
Eulerwind
Evaporation
Exosphäre
Extinktion