Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Deformationsfeld

Bei einem Deformationsfeld handelt es sich um eine bestimmte räumlich-horizontale Anordnung zweier Tief- und zweier Hochdruckgebiete. Dabei liegen sich jeweils die beiden Tiefs und die beiden Hochs diagonal gegenüber. Bei dieser Anordnung der Druckgebiete existiert eine sog. Schrumfungsachse, bei der die Luft zusammengeführt wird und eine Dehungsachse, bei sie auseinandergeführt wird.

Interessant wird diese Eigenschaft, wenn dieser Anordnung von Druckgebieten ein Temperaturfeld überlagert ist. Schneiden dabei die Isothermen die Schrumpfungsachse in einem Winkel von mehr als 45°, so werden sie durch die Strömung zusammengeführt und das Deformationsfeld wirkt frontogenetisch im Bereich des Sattelpunktes, der daher auch als frontogenetischer Punkt bezeichnet wird.

Die folgende Abbildung zeigt schematisch ein solches Deformationsfeld: Deformationsfeld mit Dehnungs- und Schrumpfungsachse


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl D

Dämmerung
Dalton-Gesetz
Dampfdruck
Dauerfrost
Deformationsfeld
Deposition
Diabasie
Diagnose
Diamantschnee
Diffluenz
Dimmerföhn
Dispersion
Dissipation
Divergenz
Donner
Drosometer
Drucktendenz
D-Schicht
Dunst
Dust-Veil-Index
D-Wert
Dyn. Turbulenz