Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Dauerfrost

Von Dauerfrost spricht man, wenn die Temperatur den ganzen Tag lang unter der Nullgradgrenze verharrt. Dauerfrost kommt in Deutschland in den Hochlagen im Winter so gut wie immer über bestimmte Zeiträume hinweg vor, kann aber gelegentlich auch in den Niederungen über mehrere Wochen hinweg auftreten (vor allem bei Zufuhr trockener, arktischer Polarluft aus Nordosten).

Tagelanger Dauerfrost sorgt sogar für das Zufrieren fliessender Gewässer
Bild: Tagelanger Dauerfrost sorgt sogar für das Zufrieren fliessender Gewässer
© Andreas Kiefl


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl D

Dämmerung
Dalton-Gesetz
Dampfdruck
Dauerfrost
Deformationsfeld
Deposition
Diabasie
Diagnose
Diamantschnee
Diffluenz
Dimmerföhn
Dispersion
Dissipation
Divergenz
Donner
Drosometer
Drucktendenz
D-Schicht
Dunst
Dust-Veil-Index
D-Wert
Dyn. Turbulenz