Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Ceilometer

Mit Hilfe eines Ceilometers lassen sich fortlaufende Messungen der Wolkenuntergrenze durchführen. Das zugrundeliegende Meßprinzip ist die impulsoptische Höhenmessung. Dazu wird ein Lichtimpuls auf die Wolkenschicht ausgesendet.

Der (für das menschliche Auge nicht sichtbare) Widerschein wird dann durch einen mit einer Photozelle ausgestatteten Parabolspiegel aufgefangen. Durch die Laufzeit des Lichtimpulses vom Sender bis zum Empfänger kann man auf die Höhe der Wolkenuntergenze schließen.


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl C

Calina
castellanus
CAT
Ceilometer
Celsius-Skala
Chinook
Cirrocumulus
Cirrostratus
Cirrus
Cloud-Cluster
congestus
Corioliskraft
Crivetz
Cumulonimbus
Cumulus
Cut-Off