Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Blutregen

Der Blutregen ist eine landläufige Bezeichnung für sand- oder staubhaltigen Regen. Besonders der Sahara-Staub zeigt vielfach eine typische rötliche Färbung. Hingegen wird die bisweilen zu beobachtende Rotfärbung in kleinen Wasserpfützen oder auch in Schnee meist durch die sogenennten Blualgen (Dinoflaggelaten, Einzeller) hervorgerufen, die bei bestimmten Bedingungen eine Massenvermehrung erfahren.

Sahara-Sand nördlich der kanarischen Inseln
Saharastaub wird durch ein Tiefdrucksystem auf den Atlantik nördlich der Kanarischen Inseln getrieben. Diese hunderte oder gar tausende Kilometer Staubfahnen bilden die Grundlage für Blutregen in Gebieten weit entfernt von der Sahara (oder anderen Sandwüsten).
Bild: Image courtesy of MODIS Rapid Response Project at NASA/GSFC


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl B

bar
Barom. Höhenformel
Baroklinität
Barometer
Barotropie
Barotrope Instabilität
Bauernregeln
Beaufortskala
Bedingte Instabilität
Beobachtungtermine
Bergnebel
Berg- und Talwind
Bermudahoch
Bewegungsgl.gen.
Biometeorologie
Bise
Bishopring
Blauthermik
Blitz
Blizzard
Blockierung
Blutregen
Bodenwärmestrom
Böenfront
Böenwalze
Bolometer
Bora
boreales Klima
Brechung
Brockengespenst
Buran