Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Altocumulus

Altocumulus ist die Fachbezeichnung für mittelhohe, grobe Schäfchenwolken. Mittelhoch bedeutet in diesem Falle, daß diese Wolke in Höhen zwischen 2 und 7 km vorkommt. Altocumulus tritt häufig in großen Feldern oder Bändern auf. Er ist von Cirrocumulus auf den ersten Blick häufig nur durch seine Eigenschatten zu unterscheiden.

Altocumuluswolkenfeld
Ein Altocumulswolkenfeld am morgendlichen Himmel über den Malediven. (Foto Björn Beyer)


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl A

Abendrot
Abgleitfront
Absinkinversion
Absolute Feuchte
Absoluter Nullpunkt
Absolute Vorticity
adiabatisch
Adriatief
Advektion
Äquinoktien
Äquivalenttemperatur
Aerologie
Aerosol
Ageostrophie
Agrarmeteorologie
Aktinometer
Albedo
Aleutentief
Altocumulus
Altostratus
Altweibersommer
Anemometer
Antitrip. Wind
antizyklonal
Aridität
Arktikfront
Aufgleitfront
Auslösetemperatur
Azorenhoch