Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Ageostrophie

Der ageostrophische Wind ist der Anteil des realen Windes, der vom geostrophischen Wind abweicht. Bildet man den Differenzvektor zwischen wahrem und geostrophischem Wind, so erhält man die ageostrophische Windkomponente. Ist sie zum tiefen Druck gerichtet, so sorgt sie für die Abschwächung von Tiefdruckgebieten.

Der häufig in der freien Atmosphäre oberhalb der planetarischen Reibungsschicht betrachtete geostrophische Wind ist also nur eine Näherung für den tatsächlichen Wind, der in der Praxis stets mehr oder weniger starke ageostrophische Windkomponenten aufweist.


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl A

Abendrot
Abgleitfront
Absinkinversion
Absolute Feuchte
Absoluter Nullpunkt
Absolute Vorticity
adiabatisch
Adriatief
Advektion
Äquinoktien
Äquivalenttemperatur
Aerologie
Aerosol
Ageostrophie
Agrarmeteorologie
Aktinometer
Albedo
Aleutentief
Altocumulus
Altostratus
Altweibersommer
Anemometer
Antitrip. Wind
antizyklonal
Aridität
Arktikfront
Aufgleitfront
Auslösetemperatur
Azorenhoch