Top-Wetter.de  

Das Top-Wetter.de Wetterlexikon

vorheriger Begriff naechster Begriff

Äquivalenttemperatur

Die Äquivalenttemperatur ist diejenige Temperatur, die man erhält, wenn man den gesamten in der Luft enthaltenen Wasserdampf auskondensieren läßt und die freiwerdende Kondensationswärme der Luft hinzufügt. Eine einfache Beziehung zur Berechnung dieser Temperatur liefert folgende Formel:

T(äq.) = T(Luft) + 2,5 * q

wobei q die spezifische Feuchte (=Massenverhältnis von Wasserdampf zu feuchter Luft) darstellt.


vorheriger Begriff naechster Begriff
Google

Lexikon

Übersicht

Anfangsbuchstaben
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z  


Begriffsauswahl A

Abendrot
Abgleitfront
Absinkinversion
Absolute Feuchte
Absoluter Nullpunkt
Absolute Vorticity
adiabatisch
Adriatief
Advektion
Äquinoktien
Äquivalenttemperatur
Aerologie
Aerosol
Ageostrophie
Agrarmeteorologie
Aktinometer
Albedo
Aleutentief
Altocumulus
Altostratus
Altweibersommer
Anemometer
Antitrip. Wind
antizyklonal
Aridität
Arktikfront
Aufgleitfront
Auslösetemperatur
Azorenhoch